Deutschland (Germany)
Bayern
Straubing – Basilika St. Jakob

Pfarrplatz 1, 94315 Straubing                     in Google Maps anzeigen       view at Google Maps
Straubing, Basilika St. Jakob, Orgel / organ
4 Manuale, 117 Ranks, 95 Register (+ 11 Ext. + 5 Tr.), 6.674 Pfeifen

1897 erbaut mit 37 Registern auf 3 Manualen von F.B. Maerz (D, München)
Umbauten 1920, 1934 und 1947 durch M. Weise (D, Plattling)
1965-1967 Neubau unter Wiederverwendung von 11 alten Maerz- und 7 alten Weise-Registern (im Wesentlichen heutiges 3. Manual und Pedal) im alten Gehäuse durch Friedrich Meier (D, Plattling)
1986 Einbau der Chamaden durch Nenninger (D, München) - zuletzt 117 Ranks, 82 Register, 6.108 Pfeifen
2019-2020 technischer Neubau (Hauptorgel im alten Gehäuse, Chororgel komplett neu), bei dem noch brauchbare Maerz-Register erhalten wurden (mit * markiert), durch Eule (D, Bautzen)
Zwei Hauptspieltische: Hauptorgel mit mechanischer Spieltraktur, im Altarraum elektrische Spieltraktur, elektrische Registertraktur mit Setzerkombinationen, Crescendowalze mit 4 Programmen
Schleifladen, sinfonischer Wind mit differenzierten Winddrücken bis 580 mmWS, Zuschalter für die Chororgel und das Fernwerk
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Hauptorgel - aktuelle Disposition
x
I. Hauptwerk C-c'''' 22 (14)   II. Positiv-Oberwerk C-c'''' 19 (16)   III. Récit-Orchestral C-c'''' 23 (17)   IV. Echo-Schwellwerk C-c'''' 14 (12)   Pedal C-g' 14 (11)
Principal 16   Quintatön 16   Viole d'amour 16   Lieblich Gedackt 16   Untersatz 32 Ext.
Principal major 8   Principal 8   Geigenprinzipal 8   Konzertflöte 8   Majorbass 16
Principal minor 8   Doppelflöte 8   Flûte harmonique 8   Tibia 8 *   Principalbass 16 Tr. Haupt
Flute major 8   Rohrflöte 8 *   Viol d'orchestre 8   Zartgedackt 8   Subbass 16
Amorosa 8 *   Salicional 8   Violes célestes 8 ab c0   Aeoline 8   Gedecktbass 16 Tr. Echo
Gamba 8   Unda maris 8 ab c0   Geigenoctave 4   Vox coelestis 8 ab c0   Violon 16
Octave 4   Octave 4 *   Flûte octaviante 4   Flauto traverso 4 *   Harmonikabass 16 Tr. Récit
Gemshorn 4 *   Blockflöte 4   Violine 4   Salicet 4   Octavbass 8
Quinte 2 2/3   Nassat 2 2/3   Nazard harmonique 2 2/3   Flautino 2   Flötenbass 8
Octave 2   Waldflöte 2   Octavin 2   Harmonia aetherea II-III 2   Violoncello 8
Cornett II-V 2 2/3   Terz 1 3/5   Tierce harmonique 1 3/5   Tuba sonora 8 Tr. Solo   Choralbass 4
Mixtur major V 2   Quinte 1 1/3   Violcornett III 3 1/5   Oboe 8   Mixtur IV 2 2/3
Trombone 16   Sifflöte 1   Progressio III-V 2 2/3, *   Voix humaine 8   Contraposaune 32 Ext.
Tuba sonora 8 Tr. Solo   Mixtur IV 1 1/3   Basson 16   + Schweller   Posaune 16
Trompete 8   Fagott 16   Tuba sonora 8 Tr. Solo   + Tremulant   Tuba sonora 8 Tr. Solo
  Tuba sonora 8 Tr. Solo   Trompette harmonique 8     Trompete 8
II-I, III-I, IV-I, Solo-I, FW-I   Cromorne 8   Hautbois 8   Solo-IV, FW-IV   Tuba sonora 4 Tr. Solo
Ch-HW-I, Ch-SW-I   + Celesta 37 Töne   Clairon harmonique 4   Ch-HW-III, Ch-SW-III   Clarine 4
Sub III-I, IV-I   + Tremulant   + Celesta Tr. Pos.   Sub IV  
Super III-I, IV-I     + Schweller   Super IV   I-P, II-P, III-P, IV-P
  III-II, IV-II, Solo-II, FW-II   + Tremulant     Solo-P, FW-P
  Ch-HW-II, Ch-SW-II       Ch-HW-P, Ch-SW-P
    IV-III, Solo-III, FW-III     Super III-P
    Ch-HW-III, Ch-SW-III    
    Sub III, IV-III    
    Super III    


Hauptorgel - aktuelle Disposition Chororgel - aktuelle Disposition
x
Solo (floating) C-c'''' 4 (4)   Chor-Hauptwerk (floating) C-c'''' 10 (8)   Chor-Schwellwerk (floating) C-c'''' 6 (6)   Chor-Pedal C-g' 1 (1)
Melodia 8   Salicional 16   Fernflöte 8   Subbass 16
Clarinette 16 Ext.   Praestant 8   Gedackt 8   Salicetbass 16 Tr. Ch.HW
Tuba sonora 8 ***   Biffara 8 ab c0   Viola d'amour 8   Gedacktbass 8 Ext.
French Horn 8 **   Erzähler 8   Traversflöte 4   Salicet 8 Tr. Ch.HW
Clarinette 8   Octave 4   Piccolo 2   Tuba mirabilis 16 Ext. Ch.HW
8   Octave 2   Cor anglais 8  
Super Solo ohne Tuba   Mixtur III 1 1/3   + Schweller  
  Tuba mirabilis 8   + Tremulant  
**) im Echo-SW      
***) Hochdruck     Sub Ch-SW  
    Super Ch-SW  


Fernorgel - aktuelle Disposition
x
Fernwerk (floating) C-c'''' 4 (4)   Fernpedal C-g' 0 (0)
Bourdon doux 8   Fernbass 16 Ext. Fern
Viola 8  
Vox angelica 8 ab c0   Fernorgel steht über dem
Vox humana 8   "Heilig-Geist-Loch" im
+ Schweller   Dach des Hauptschiffs
+ Tremulant  
 
Sub FW  
Super FW  


Hauptorgel - Disposition 1986 (Nenninger)
x
I. Positiv 11 (9)   II. Hauptwerk 20 (10)   III. Oberwerk 14 (10)   IV. Schwellwerk 19 (16)   Pedal 23 (15)
Holzgedeckt 8   Principal 16   Pommer 16   Liebgedeckt 8   Principal 16
Quintatön 8   Principal 8   Principal 8   Spitzgambe 8   Untersatz 16
Wienerflöte 4   Italienischer Principal 8   Rohrflöte 8   Weidenpfeife 8   Stillgedeckt 16
Gemshorn 4   Octave 4   Dulzflöte 8   Kupferprincipal 4   Pommerquinte 10 2/3
Principal 2   Offenflöte 4   Octave 4   Koppelflöte 4   Octave 8
Spitzquinte 1 1/3   Quinte 2 2/3   Querflöte 4   Quintatön 4   Rohrgedeckt 8
Feldflöte 1   Superoctave 2   Superoctave 2   Rohrquinte 2 2/3   Waldflöte 4
Terzcymbel III 1/5   Cornett III-V 8   Quinte 1 1/3   Nachthorn 2   Metallgedeckt 2
Krummhorn 8   Mixtur VII 2   Scharf V 1   Gemsoctave 2   Flachflöte 1
+ Tremolo   Französische Trompete 16   Französische Trompete 8   Terz 1 3/5   Zink IV 5 1/3
      Schwegel 1   Rausche VI 2 2/3
      Cymbelquinte 1/12   Bombarde 32
      Acuta IV 2/3   Posaune 16
      Musette 16   Trompete 8
      Oboe 8   Rohrschalmei 4
      Feldtrompete 4  
      + Schweller  
      + Tremolo  


Hauptorgel - Disposition 1986 Chororgel - Disposition 1986 (Nenninger)
x
Chamadewerk (an I, II, III, P) 4 (4)   II. / V. Chorwerk 12 (7)   III. / V. Brustwerk 10 (7)   Pedal 4 (4)
Trompeta magna 16   Gedecktpommer 16   Pommer 8   Bordun 16
Trompete de batala 8   Praestant 8   Violflöte 8   Echobordun 16
Trompeta quinta 5 1/3   Spitzgedeckt 8   Principal 4   Principal 8
Trompeta de octava 4   Italienischer Principal 4   Spitzflöte 4   Metallflöte 4
  Rohroctave 2   Blockflöte 2  
  Ripieno VI 1 1/3   Tertian II 1 3/5  
  Schalmeitrompete 16   Quintcymbel III 1/3  


Hauptorgel - Disposition 1947 (Weise)
x
I. Hauptwerk 17 (13)   II. Nebenwerk 13 (11)   III. Schwellwerk 9 (8)   Pedal 10 (10)
Principal 16   Bourdon 16   Lieblich Gedeckt 8   Principalbass 16
Principal 8   Geigenprincipal 8   Quintatön 8   Subbass 16
Hohlflöte 8   Tibia 8   Spitzflöte 4   Zartbass 16
Bourdon 8   Gedeckt 8   Rohrquinte 2 2/3   Violon 16
Gemshorn 8   Salicional 8   Blockflöte 2   Quintbass 10 2/3
Viola da Gamba 8   Aeoline 8   Cymbel II 1 1/3 + 1   Oktavbass 8
Oktave 4   Vox coelestis 8   Krummhorn 8   Cello 8
Rohrflöte 4   Traversflöte 4   Vox humana 8   Flötenbass 4
Oktave 2   Flachflöte 2   + Schweller   Nachthorn 2
Terz 1 3/5   Cornett III 2 2/3   + Tremulant   Posaune 16
Mixtur IV 2 2/3   Oboe 8    
Larigot II 2 + 1 1/3      
Trompete 8      


Hauptorgel - Disposition 1937 (Weise)
x
I. Hauptwerk 17 (13)   II. Nebenwerk 13 (11)   III. Schwellwerk 8 (7)   Pedal 8 (8)
Principal 16   Bourdon 16   Lieblich Gedeckt 8   Principalbass 16
Principal 8   Geigenprincipal 8   Quintatön 8   Subbass 16
Hohlflöte 8   Tibia 8   Spitzflöte 4   Violon 16
Bourdon 8   Gedeckt 8   Rohrquinte 2 2/3   Quintbass 10 2/3
Gemshorn 8   Salicional 8   Blockflöte 2   Oktavbass 8
Holzgeige 8   Aeoline 8   Cymbel II 1 1/3 + 1   Cello 8
Oktave 4   Vox coelestis 8   Krummhorn 8   Flötenbass 4
Rohrflöte 4   Traversflöte 4   + Schweller   Posaune 16
Oktave 2   Flachflöte 2   + Tremulant  
Terz 1 3/5   Cornett III 2 2/3    
Mixtur IV 2 2/3   Clarinette 8    
Larigot II 2 + 1 1/3      
Trompete 8      


Hauptorgel - Disposition 1897 (Maerz)
x
I. Hauptwerk 16 (13)   II. Nebenwerk 12 (10)   III. Schwellwerk 6 (6)   Pedal 8 (8)
Principal 16   Bourdon 16   Keraulophon 8   Principalbass 16
Principal 8   Geigenprincipal 8   Lieblich Gedeckt 8   Subbass 16
Hohlflöte 8   Tibia 8   Dolce 8   Violon 16
Bourdon 8   Gedeckt 8   Amorosa 8   Quintbass 10 2/3
Gemshorn 8   Salicional 8   Vox coelestis 8   Oktavbass 8
Gamba 8   Aeoline 8   Viola 4   Cello 8
Holzgeige 8   Traversflöte 4   + Schweller   Flötenbass 4
Oktave 4   Fugara 4     Posaune 16
Rohrflöte 4   Cornett III 2 2/3    
Oktave 2   Clarinette 8    
Terz 1 3/5      
Mixtur IV 2 2/3      
Trompete 8      


Quelle (source): Spieltisch, Broschüre, E-Mail Stefan Landes, Orgelneubau.de

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Auflösung (Originalgröße nur für Abonnenten) / high-resolution photos (original size for subscribers only)


Straubing, Basilika St. Jakob, Ansicht von der Jakobsgasse
Ansicht von der Jakobsgasse
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Ansicht vom Pfarrplatz von Südosten
Ansicht vom Pfarrplatz von Südosten
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Außenansicht Chor von der Seminargasse
Außenansicht Chor von der Seminargasse
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Seitenansicht vom Pfarrplatz von Süden
Seitenansicht vom Pfarrplatz von Süden
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Außenansicht mit Turm von Südwesten
Außenansicht mit Turm von Südwesten
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Ansicht mit Turm von Westen von In der Bürg
Ansicht mit Turm von Westen von In der Bürg
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Innenraum in Richtung Chor nach der Renovierung 2020/21
Innenraum in Richtung Chor nach der Renovierung 2020/21
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Hauptorgel mit Spieltisch
Hauptorgel mit Spieltisch
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Hauptorgel mit Spieltisch perspektivisch
Hauptorgel mit Spieltisch perspektivisch
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Generalspieltisch an der Hauptorgel
Generalspieltisch an der Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Linke Registerstaffel
Linke Registerstaffel
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Rechte Registerstaffel
Rechte Registerstaffel
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Blick von der Orgel ins Gewölbe
Blick von der Orgel ins Gewölbe
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Orgel mit Spieltisch seitllich
Orgel mit Spieltisch seitllich
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Orgel mit beleuchtetem Spieltisch seitllich
Orgel mit beleuchtetem Spieltisch seitllich
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Bälge, Teile der mechanischen Traktur und große Pedalzungen innen unten
Bälge, Teile der mechanischen Traktur und große Pedalzungen innen unten
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Barkermaschine
Barkermaschine
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Seitlicher Blick von der Empore ins Hauptschiff und zur Chororgel (hinten links)
Seitlicher Blick von der Empore ins Hauptschiff und zur Chororgel (hinten links)
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Blick von der Orgelempore in die Basilika
Blick von der Orgelempore in die Basilika
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Orgelempore
Orgelempore
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Hauptorgel
Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Mobiler Spieltisch im Chorraum mit Blick zur Chororgel und zum Hochaltar
Mobiler Spieltisch im Chorraum mit Blick zur Chororgel und zum Hochaltar
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Mobiler Spieltisch im Chorraum mit Blick zur Haupt- und Chororgel
Mobiler Spieltisch im Chorraum mit Blick zur Haupt- und Chororgel
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Innenraum in Richtung Hauptorgel
Innenraum in Richtung Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Chororgel
Chororgel
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Turm
Turm
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Seitenansicht
Seitenansicht
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Innenraum / Hauptschiff in Richtung Chor (vor der Renovierung)
Innenraum / Hauptschiff in Richtung Chor (vor der Renovierung)
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Innenraum / Hauptschiff in Richtung Orgel (vor der Renovierung)
Innenraum / Hauptschiff in Richtung Orgel (vor der Renovierung)
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Ehemaliger Spieltisch vor 2020
Ehemaliger Spieltisch vor 2020
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Orgel und Spieltisch vor 2020
Orgel und Spieltisch vor 2020
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Hauptspieltisch vor 2020
Hauptspieltisch vor 2020
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Hauptspieltisch und Orgel vor 2020
Hauptspieltisch und Orgel vor 2020
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Innenraum von der Orgelempore aus
Innenraum von der Orgelempore aus
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Blick von der Orgelempore in die Basilika vor der Renovierung
Blick von der Orgelempore in die Basilika vor der Renovierung
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Hauptorgel vor der Renovierung
Hauptorgel vor der Renovierung
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Orgel und Kanzel vor der Renovierung
Orgel und Kanzel vor der Renovierung
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Chorraum mit Chororgel vor 2020
Chorraum mit Chororgel vor 2020
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Chororgel vor 2020
Chororgel vor 2020
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Chororgelprospekt vor 2020
Chororgelprospekt vor 2020
Photo: Martin Doering
Straubing, Basilika St. Jakob, Fenster: Mose erhält die 10 Gesetzestafeln
Fenster: Mose erhält die 10 Gesetzestafeln
Photo: Martin Doering
             






© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2021
Letzte Änderung (last update): 29.05.2021