Schweiz
Obwalden
Engelberg – Klosterkirche (Chororgel)
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Orgel / organ
2 Manuale, 34 Ranks, 26 Register (+ 4 Ext. + 2 Tr.)

1902 erbaut von Goll (CH, Luzern) im alten Anderhalden-Gehäuse von 1737
1978 Renovierung durch Graf (CH, Sursee)
2007 Restaurierung und Umbau durch Kuhn (CH, Männedorf) - neue Pfeifen mit * gekennzeichnet
Die Klosterkirche verfügt außerdem über eine separate Hauptorgel mit 157 Ranks / 137 Registern auf 4 Manualen (Goll / Graf, 1877-1992)
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Chororgel - aktuelle Disposition
x
I. Hauptwerk 13 (9)   II. Manual 16 (12)   Pedal 5 (5)
Bourdon 16   Geigenprincipal 8   Subbass 16
Principal 8   Flauto amabile 8   Violonbass 16
Flauto dolce 8   Lieblich Gedackt 8   Echobass 16 Tr. Haupt
Bourdon 8   Salicional 8   Octavbass 8
Gamba 8   Aeoline 8 Ext. Vox c.   Bourdon 8 Tr. Haupt
Octave 4   Vox coelestis II 8   Octave 4 *
Flöte 4   Octave 4 *   Posaune 16 *
Superoctave 2 Ext. Mixtur   Gemshorn 4   Trompete 8 Ext. Pos.
Mixtur V 2 2/3   Quinte 2 2/3 Ext. Corn.  
Vox humana 8   Flautino 2 *  
+ Schweller Vox hum.   Cornettino II 2 2/3  
+ Tremolo   Acuta IV 2, *  
  Trompete 8  
  Oboe 8  
  + Schweller  
  + Tremolo  


Chororgel - Disposition 1978
x
I. Manual 16? (13)   II. Manual 11 (11)   Pedal 3 (3)
Bourdon 16   Geigenprincipal 8   Subbass 16
Principal 8   Lieblich Gedeckt 8   Echobass 16 Tr. Haupt
Flauto dolce 8   Salicional 8   Octavbass 8
Bourdon 8   Vox coelestis 8   Choralbass 4
Gamba 8   Principal 4  
Salicional 8   Gemshorn 4  
Dolce 8   Quinte 2 2/3  
Principal 4   Piccolo 2  
Octave 4   Terz 1 3/5  
Flöte 4   Trompete 8  
Rohrflöte 4   Oboe 4  
Mixtur IV ? 2    
Vox humana 8    


Quelle (source): Spieltisch, Buch (Orgelführer EU), Kuhn

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Auflösung / high-resolution pictures


Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Klosteranlage
Klosteranlage
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Klosterkirche (während der Außenrenovierung)
Klosterkirche (während der Außenrenovierung)
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Innenraum / Hauptschiff in Richtung Chor
Innenraum / Hauptschiff in Richtung Chor
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Innenraum mit Blick zur Hauptorgel
Innenraum mit Blick zur Hauptorgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Spieltisch der Hauptorgel
Spieltisch der Hauptorgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Klosteranlage - Lage
Klosteranlage - Lage
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Blick durch die Pedalpfeifen in die Kirche
Blick durch die Pedalpfeifen in die Kirche
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Orgel-Inneres mit Blick in die Kirche
Orgel-Inneres mit Blick in die Kirche
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Pfeifenwerk und Pneumatik
Pfeifenwerk und Pneumatik
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Pfeifenwerk und Pneumatik
Pfeifenwerk und Pneumatik
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Pfeifen in der 'oberen Etage'
Pfeifen in der 'oberen Etage'
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Pfeifen in der 'oberen Etage'
Pfeifen in der 'oberen Etage'
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Blick vom Orgeldach in die Kirche
Blick vom Orgeldach in die Kirche
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Pfeifen
Pfeifen
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Pneumatik-Leitungen
Pneumatik-Leitungen
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Pneumatik
Pneumatik
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Gehäuse der großen Orgel
Gehäuse der großen Orgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Alter Hauptspieltisch
Alter Hauptspieltisch
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Alter Hauptspieltisch
Alter Hauptspieltisch
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Alter Hauptspieltisch
Alter Hauptspieltisch
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Alter Hauptspieltisch
Alter Hauptspieltisch
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Alter Hauptspieltisch
Alter Hauptspieltisch
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Hauptspieltisch und Kirchenraum
Hauptspieltisch und Kirchenraum
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Linke Registerstaffel am Spieltisch
Linke Registerstaffel am Spieltisch
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Rechte Registerstaffel am Spieltisch
Rechte Registerstaffel am Spieltisch
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Spieltisch mit Blick zum Chor
Spieltisch mit Blick zum Chor
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Spieltisch mit Blick ins Hauptschiff
Spieltisch mit Blick ins Hauptschiff
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Hauptschiff von der Orgelempore aus
Hauptschiff von der Orgelempore aus
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Blick vom Seitenschiff zur Hauptorgel
Blick vom Seitenschiff zur Hauptorgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Blick vom Seitenschiff zur großen Orgel
Blick vom Seitenschiff zur großen Orgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Hauptorgel-Gehäuse
Hauptorgel-Gehäuse
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Prospekt der Hauptorgel
Prospekt der Hauptorgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Prospekt der großen Orgel
Prospekt der großen Orgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Chororgel mit Chorgestühl
Chororgel mit Chorgestühl
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Chororgel
Chororgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Chorraum mit Chororgel
Chorraum mit Chororgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Chor- und Hauptorgel
Chor- und Hauptorgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Spieltisch der Chororgel
Spieltisch der Chororgel
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Chororgel-Prospekt
Chororgel-Prospekt
Engelberg, Klosterkirche (Chororgel), Chororgel-Prospekt mit Spieltisch
Chororgel-Prospekt mit Spieltisch




© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2007
Letzte Änderung (last update): 15.08.2007