Deutschland (Germany)
Berlin
Berlin - Steglitz – Mater Dolorosa Lankwitz

Kurfürstensatraße 59, 12249 Berlin - Steglitz                     in Google Maps anzeigen       view at Google Maps
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Orgel / organ
3 Manuale, 54 Ranks, 40 Register, 2.542 Pfeifen

1977 erbaut mit 2 Manualen von Freiburger Orgelbau Hartwig Späth (D, March-Hugstetten)
1987 Erweiterung um ein Rückpositiv durch Späth
1995 Erweiterung des Pedalwerks (Teilwerk mit großen Stimmen auf der dem Turm abgewandten Seite der Empore) durch Späth
Schleifladen mit mechanischer Spieltraktur und elektrischer Registertraktur mit 64 Setzerkombinationen, Registerfessel
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Hauptorgel
x
I. Hauptwerk C-g''' 13 (9)   II. Rückpositiv C-g''' 17 (12)   III. Schwellwerk C-g''' 15 (11)   Pedal C-f' 9 (8)
Bourdon 16   Prinzipal 8 ab Gis   Singend Prinzipal 8 ab c   Prinzipal 16
Prinzipal 8   Gedeckt 8   Rohrflöte 8   Subbass 16
Holzgedeckt 8   Quintadena 8   Viola da Gamba 8   Prinzipal 8
Octave 4   Octave 4   Prestant 4   Rohrgedeckt 8
Blockflöte 4   Gedeckt 4   Spitzflöte 4   Nachthorn 4
Octave 2   Quinte 2 2/3   Nazard 2 2/3   Piffaro II
Quinte 1 1/3   Qaldflöte 2   Flöte 2   Posaune 16
Mixtur V   Terz 1 3/5   Sifflet 1   Trompete 8
Trompete 8   Mixtur IV   Sesquialtera II 2 2/3  
  Cymbel III   Scharff IV   I-P, II-P, III-P
II-I, III-I   Dulcian 16   Schalmei 8  
  Vox humana 8   + Schweller  
  + Tremulant   + Tremulant  
     
  III-II    


Quelle (source): Spieltisch, Broschüre, Mater Dolorosa Lankwitz, Wikipedia

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Auflösung (Originalgröße nur für Abonnenten) / high-resolution photos (original size for subscribers only)


Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Innenraum in Richtung Orgel
Innenraum in Richtung Orgel
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Hauptorgel
Hauptorgel
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Chororgel
Chororgel
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Innenraum in Richtung Orgel mit Beleuchtung
Innenraum in Richtung Orgel mit Beleuchtung
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Orgel
Orgel
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Orgel seitlich vom Altarraum aus gesehen
Orgel seitlich vom Altarraum aus gesehen
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Orgel mit Spieltisch
Orgel mit Spieltisch
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Spieltisch
Spieltisch
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Orgel mit Spieltisch
Orgel mit Spieltisch
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Orgel mit Spieltisch perspektivisch
Orgel mit Spieltisch perspektivisch
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Orgel mit Spieltisch perspektivisch
Orgel mit Spieltisch perspektivisch
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Linke Registerstaffel
Linke Registerstaffel
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Rechte Registerstaffel
Rechte Registerstaffel
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Orgel mit Spieltisch seitlich
Orgel mit Spieltisch seitlich
Photo: © Martin Doering
Berlin - Steglitz, Mater Dolorosa Lankwitz, Blick über das Rückpositiv in die Kirche
Blick über das Rückpositiv in die Kirche
Photo: © Martin Doering
 






© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2021
Letzte Änderung (last update): 24.03.2021