Deutschland (Germany)
Nordrhein-Westfalen
Köln – Jesuitenkirche St. Peter

Jabachstraße 1, 50676 Köln                     in Google Maps anzeigen       view at Google Maps
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Orgel / organ
4 Manuale, 124 Ranks, 79 Register (+ 20 Ext. + 1 Sonst.)

1971anstelle der im 2. Weltkrieg zerstörten alten Orgel aus dem 18./19. Jh. neu erbaut mit 50 Ranks / 34 Registern auf 2 Manualen von Willi Peter (D, Köln)
1993 erweitert um eine horizontale Trompeteria aus dem Bestand des neuen Organisten Peter Bares
1995 Umbau und Erweiterung durch Willi Peter
2004 grundlegender Umbau unter völliger Neugestaltung des Prospekts und des Spieltischs und Erweiterung durch Willi Peter
2006-2007 Einbau des Streicherwerks in der Chororgel durch Willi Peter
Neben den normalen Koppeln verfügt diese Orgel über Koppeln vom Pedal ins Manual sowie Koppeln, die nicht nur im Oktavabstand ("Sub- / Super") sondern in beliebigen Intervalle bis hin zu Clustern angekoppelt werden können
Eine weitere Besonderheit ist eine Registerklaviatur, mit der Register wie normale Ton-Tasten bedient, d.h. blitzschnell ein- und ausgeschaltet werden können ("Momentschaltung")
Die gesamte Orgelanlage verfügt über eine stufenlose Winddrossel sowie eine Tastenfessel im 2. Manual und ein Pedal-Dur-Organum (Dauerakkord)
Der labiale Pedal-32' besteht nur aus 2 Pfeifen: CCCC und DDDD (zählt daher in der Ranks- / Registerzählung nicht mit)
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Hauptorgel - aktuelle Disposition
x
II. Hauptwerk 20 (14)   III. Schwellwerk 20 (13)   Trompeteria (Auxiliaire) 3 (3)   Koppelwerk (Auxliliaire) 33 (11)   Pedal 14 (11)
Pommer 16   Principal 8   Trompeta magna 16   Cello 8   Untersatz 32 nur C, D
Principal 8   Gedeckt 8   Trompeta da batalla 8   Cornett 5 1/3 Ext.*   Principal 16 Holz
Rohrflöte 8   Spitzgambe 8   Clarin brillante 4   Cello 4 4/7 Ext.*   Subbass 16
Octave 4   Octave 4     Weidenpfeife 4   Quinte 10 2/3 Ext. Princ.
Gedeckt 4   Blockflöte 4     Cello 4 Ext.*   Principal 8
Nasat 2 2/3   Superoctave 2     Cello 3 1/5 Ext.*   Flöte 8
Flöte 2   Nachthorn 1     Cornett 2 2/3 Ext.*   Quinte 5 1/3
Terz 1 3/5   Elfte 8/11     Cello 2 Ext.*   Octave 4
Sept 1 1/7   Hintersatz III 2 2/3     Trillerpfeife 1 21 Pfeifen   Traversflöte 4 Rohrged.
None 8/9   Mixtur IV-VI 1 1/3     Cornett III-V 3 1/5   Nachthorn 2
Mixtur IV-V 2   Schalmey 16     Aeolsharfe IV 2 2/3   Hintersatz IV 2 2/3
Cymbel III 1/2   Trompete 8     Mixtur V-VIII 2 2/3   Posaune 16
Physharmonika 64 Ext., ab c1   Clarine 4     Aeolsharfe IV 1 1/3, Ext.*   Trompete 8
Physharmonika 32 Ext., ab c0   + Tremulant regelbar     Aeolsharfe IV 2/3, Ext.*   + Harfe
Physharmonika 16 durchschl.       Cymbel I III 2/5   + Bassbecken
Physharmonika 8 Ext. bis g2       Cymbel II III 2/7   + Dur-Organum
Trompete 8       Cymbel III III 4/21  
+ Tremulant regelbar       Cymbel IV III 2/15  
+ Tremulant I nur Physh.       Quadrupla I III Ext. **  
+ Tremulant II nur Physh.       Quadrupla II III Ext. **  
      Quadrupla III VI Ext. **  
      Quadrupla IV IX Ext. **  
      Quadrupla V III-XII Ext. **  
      Saxophon 32 Holz  
      Saxophon 16 Ext.  
      Saxophon 8 Ext.  
      Saxophon 4 Ext.  
      + Tremulant regelbar  
      + Schweller (2 x)  
       
      *) nur an Pedal  
      **) Ext. Cymbel, Rota-  
      tion (Geschw.-regler)  


Hauptorgel - aktuelle Disposition Chororgel - aktuelle Disposition
x
Schlagwerk (Auxiliaire) 0 (0)   I. Hauptwerk 14 (10)   IV. Oberwerk 10 (7)   IV. Streicherwerk 8 (8)   Pedal 2 (2)
+ Glocken 16   Gedeckt 8   Gemshorn 8   Violon 16   Gedecktbass 16
+ Xylophon 16-8-4 (Ext.) Chororgel   Principal 4   Rohrflöte 4   Grobgedackt 8   Pommer 8
+ Xylophon permanent   Blockflöte 2   Principal 2   Viola di Gamba 8  
+ Psalterium   Principal 1   Quinte 1 1/3   Salicional 8 schweb.  
+ Psalterium permanent   Quinte 2/3   Sesquialtera II 2 2/3   Voix céleste II 8, komb.*  
+ Glockencymbel Chororgel   Terz 2/5   Cymbel III 2/3   Traversflöte 4 überbl.  
+ Glockencymbel perm.   Scharff III-IV 1   Musette 8   Flöte (?) 2  
+ Beckenstern regelbar   Holzcymbel II 1/2   + Tremulant regelbar   Fagott 16  
+ Silberklang   Bärpfeife 16     Oboe 8  
+ Traube   Vox humana 8     + Schweller (2 x)  
+ Jauler   + Tremulant regelbar     + Tremulant regelbar  
+ Sirene        
+ Hahnenschrei       *) = Viola di G. + Salic.  


Hauptorgel - Disposition 1971 (Peter)
x
I. Hauptwerk 17 (11)   II. Schwellwerk 20 (13)   Pedal 13 (10)
Pommer 16   Principal 8   Subbass 16
Principal 8   Grobgedackt 8   Principal 8
Rohrflöte 8   Spitzgambe 8   Flöte 8
Octave 4   Octave 4   Quinte 5 1/3
Nachthorn 4   Blockflöte 4   Octave 4
Nasat 2 2/3   Superoctave 2   Rohrtraverse 4
Flöte 2   Nachthorn 1   Nachthorn 2
Terz 1 3/5   None 8/9   Hintersatz IV 2 2/3
Mixtur IV-V 2   Hintersatz III 2 2/3   Posaune 16
Cimbel III 1/2   Mixtur IV-VI 1 1/3   Trompete 8
Trompete 8   Schalmei 16  
+ Tremulant   Trompete 8  
  Clarine 4  
  + Schweller  
  + Tremulant  


Quelle (source): Spieltisch, Buch ("Werkzeuge der Stille"), Telefonat Orgelbau Peter, Peter

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Auflösung / high-resolution pictures


Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Ansicht vom Kirchhof aus
Ansicht vom Kirchhof aus
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Blick vom Altarraum in Richtung Orgel
Blick vom Altarraum in Richtung Orgel
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Hauptschiff mit Orgel
Hauptschiff mit Orgel
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Orgel
Orgel
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Spanische Trompeten
Spanische Trompeten
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Prospekt mit Spanischen Trompeten
Prospekt mit Spanischen Trompeten
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Innenraum / Hauptschiff in Richtung Chor
Innenraum / Hauptschiff in Richtung Chor
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Rückwand mit Orgel
Rückwand mit Orgel
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Blick von der Orgelempore nach oben
Blick von der Orgelempore nach oben
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Blick von der Orgelempore zum Chor
Blick von der Orgelempore zum Chor
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Orgelempore
Orgelempore
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Spieltisch
Spieltisch
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Spieltisch mit Blick zur Orgel
Spieltisch mit Blick zur Orgel
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Registerstaffel
Registerstaffel
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Prospekt mit Spanischen Trompeten
Prospekt mit Spanischen Trompeten
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Hauptwerkspfeifen mit Röhrenglocken
Hauptwerkspfeifen mit Röhrenglocken
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Blick ins Hauptwerk
Blick ins Hauptwerk
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Pfeifen der Rohrflöte
Pfeifen der Rohrflöte
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Mechanik an den Röhrenglocken
Mechanik an den Röhrenglocken
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Pfeifen im Schwellwerk
Pfeifen im Schwellwerk
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, C und D des Untersatz 32' mit Klangeffektgeräten auf dem Orgeldach
C und D des Untersatz 32' mit Klangeffektgeräten auf dem Orgeldach
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Blick vom Orgeldach nach unten
Blick vom Orgeldach nach unten
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Blick vom Orgeldach auf die Spansichen Trompeten und das Hauptschiff
Blick vom Orgeldach auf die Spansichen Trompeten und das Hauptschiff
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Xylophon
Xylophon
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Blick durch die Prospektpfeifen in die Kirche
Blick durch die Prospektpfeifen in die Kirche
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Physharmonica
Physharmonica
Köln, Jesuitenkirche St. Peter, Pfeifen des Koppelwerks und 'untere Etagen' der Orgel
Pfeifen des Koppelwerks und 'untere Etagen' der Orgel
         




© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2007
Letzte Änderung (last update): 30.08.2007