Deutschland (Germany)
Nordrhein-Westfalen
Korschenbroich – St. Andreas
Korschenbroich, St. Andreas, Orgel / organ
4 Manuale, 76 Ranks, 62 Register (+ 6 Ext. + 10 Tr.)

1953 erbaut mit 33 Registern auf 3 Manualen von Klais (D, Bonn)
1970 Umbau und Erweiterung um gebrauchte Register durch Fischer & Krämer (D, Endingen)
1973 Auslagerung der Orgel wegen Kirchenrenovierungsarbeiten
1976-1977 Wiederaufbau mit veränderten / modernisierten Windladen durch Fischer & Krämer - zu diesem Zeitpunkt 44 Register auf 3 Manualen
1984 Erweiterung um ein Rückpositiv durch Fischer & Krämer
2000 grundlegende Renovierung, Umbau und neuer Spieltisch von Romanus Seifert & Sohn (D, Kevelaer)
2006 Umbau/Erweiterung durch Martin Scholz (D, Mönchengladbach)
2019-2020 Generalüberholung, Umbau und Erweiterung inkl. neuem Spieltisch durch Weimbs (D, Hellental)
Besonderheiten: Pizzicato, Sostenuto, Melodiekoppeln Sopran II-I, III-I, IV-I, Bass P-I, 6 freie Koppeln (programmierbar), Register auf Einzeltonladen in jeder beliebigen Fußhöhe spielbar ("Registerassistent")
Jedes Werk ist frei jedem Manual zuweisbar. Hier angegeben ist die Standardkonfiguration

Vorgängerorgeln:

im 17. Jahrhundert erste Erwähnung einer Orgel, die 1645 abgebrochen wurde
1783 Orgelneubau
1843 Orgelneubau durch Rudolf Ibach (D, Wuppertal-Barmen)
1890 Abbruch der Orgel mitsamt der alten Kirche
1892 Orgelneubau durch Heinrich Dautzenberg (D, Linnich)
1917 Zwangsabgabe der Prospektpfeifen zu Kriegszwecken
1929 Orgelneubau durch Klais (D, Bonn)
1943 Zerstörung der Kirche und Orgel durch Bomben im 2. Weltkrieg
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Hauptorgel - aktuelle Disposition
x
I. Rückpositiv C-g''' 9 (7)   II. Hauptwerk C-g''' 22 (16)   III. Unterwerk C-g''' 15 (13)   IV. Schwellwerk C-g''' 19 (15)   Pedal C-f' 10 (10)
Konzertflöte 8   Bordun 32 Ext.   Salicet 16 *   Gedeckt 16   Kontrabass 32 Ext. Violon**
Rohrflöte 4   Bordun 16 *   Harmonieflöte 8 Tr. Haupt   Flötenprinzipal 8   Untersatz 32 Ext. Subb.
Quinte 2 2/3   Salicet 16 Tr. Unter   Gedeckt 8   Orchesterflöte 8   Prinzipalbass 16 *
Piccolo 2   Principal major 8   Salicional 8 *   Bordun 8 Tr. Haupt   Subbass 16 *
Terz 1 3/5   Principal minor 8   Unda Maris 8   Violgambe 8   Violon 16 *
Zimbel III 1   Harmonieflöte 8 *   Prinzipal 4   Vox Coelestis 8   Salicetbass 16 Tr. Unter
Krummhorn 8   Rohrflöte 8   Spitzflöte 4   Prinzipal 4   Zartbass 16 Tr. Haupt
+ Zimbelstern   Bordun 8 *   Fugara 4 *   Traversflöte 4   Oktavbass 8 *
+ Tremulant   Cello 8   Oktave 2   Querflöte 2   Gedecktbass 8 *
  Salicional 8 Tr. Unter   Quintflöte 1 1/3   Sesquialter II 2 2/3   Zartgedeckt 8 Tr. Haupt
IV-I, Cham-I   Oktave 4   Piccolo 1   Progressio III-IV 2   Cellobass 8 *
  Konzertflöte 4 *   Scharff III 2/3   Fagott 16   Choralbass 4 *
  Hohlflöte 4   Basson-Oboe 8   Solotrompete 8   Violinbass 4 Tr. Unter
  Fugara 4 Tr. Unter   Vox humana 8   Oboe 8   Kontraposaune 32 Ext.
  Quinte 2 2/3   + Tremulant   Klarinette 8 durchschl.   Posaune 16 *
  Superoktave 2     Klarine 4   Fagott 16 Tr. Haupt
  Kornett IV 4   I-III, IV-III, Cham-III   + Schweller   Trompete 8 *
  Mixtur IV 1 1/3   Sub III, IV-III   + Tremulant   Trompete 4 *
  Fagott 16 *   Super III, IV-III    
  Trompete 8   Äqual ab   Cham-IV   I-P, II-P, III-P, IV-P, Cham-P
  + Tremulant     Sub IV  
    *) Einzeltonladen   Super IV   *) Einzeltonladen
  I-II, III-II, IV-II, Cham-II     Äqual ab   **) C-H akust. (10 2/3')
  Sub II, III-II, IV-II       mit 12 eigenen Pfeifen
  Super II, III-II, IV-II      
  Äqual ab      
       
  *) Einzeltonladen      


Hauptorgel - aktuelle Disposition
x
Chamadenwerk (Aux.) C-g''' 1 (1)   Schlagwerk 0 (0)
Tromba 16   + Vibraphon / Marimba 49 Klangl.
Tromba 8 Ext.  
Tromba 4 Ext.  
 
von jedem Werk spielbar  


Hauptorgel - Disposition 2000
x
I. Rückpositiv 9 (7)   II. Hauptwerk 16 (11)   III. Unterwerk 10 (8)   IV. Schwellwerk 16 (14)   Pedal 6 (6)
Konzertflöte 8   Gedeckt 16   Gedeckt 8   Gedeckt 16   Prinzipalbass 16
Rohrflöte 4   Prinzipal 8   Viola 8   Geigenprinzipal 8   Subbass 16
Quinte 2 2/3   Rohrflöte 8   Prinzipal 4   Orchesterflöte 8   Oktavbass 8
Piccoloflöte 2   Oktave 4   Spitzflöte 4   Gamba 8   Gedecktbass 8
Terz 1 3/5   Violine 4   Oktave 2   Schwebung 8   Choralbass 4
Zimbel III   Quinte 2 2/3   Quintflöte 1 1/3   Prinzipal 4   Posaune 16
Krummhorn 8   Superoktave 2   Oktävlein 1   Traversflöte 4  
+ Zimbelstern   Kornett IV   Quintmixtur III   Blockflöte 2   + Kontrabass 32 geplant
+ Tremulant   Kornettmixtur III     Zartmixtur III   + Zartbass 16 geplant
  Horizontaltrompete 8   + Terzmixtur III geplant   Fagott 16   + Cellobass 8 geplant
  Trompete 8     Solotrompete 8   + Kontraposaune 32 geplant
      Oboe 8   + Trompete 8 geplant
  + Tuba 16 geplant     Klarinette 8   + Trompete 4 geplant
      Klarintrompete 4  
      + Schweller  
      + Tremulant  
       
      + Celesta geplant  


Quelle (source): Spieltisch, Orgelfreundeskreis, Weimbs, E-Mail Martin Sonnen, Fotos: Olaf D. Hennig

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Auflösung / high-resolution pictures


Korschenbroich, St. Andreas, Turm
Turm
Korschenbroich, St. Andreas, Innenraum in Richtung Chor
Innenraum in Richtung Chor
Korschenbroich, St. Andreas, Chor
Chor
Korschenbroich, St. Andreas, Innenraum in Richtung Orgel
Innenraum in Richtung Orgel
Korschenbroich, St. Andreas, Orgelempore
Orgelempore
Korschenbroich, St. Andreas, Orgel
Orgel
Korschenbroich, St. Andreas, Blick vom Spieltisch in die Kirche
Blick vom Spieltisch in die Kirche
Korschenbroich, St. Andreas, Blick über die Pfeifen des Rückpositivs in die Kirche
Blick über die Pfeifen des Rückpositivs in die Kirche
Korschenbroich, St. Andreas, Spieltisch
Spieltisch
Korschenbroich, St. Andreas, Linke Registerstaffel
Linke Registerstaffel
Korschenbroich, St. Andreas, Rechte Registerstaffel
Rechte Registerstaffel
Korschenbroich, St. Andreas, Spieltisch mit Orgel
Spieltisch mit Orgel
Korschenbroich, St. Andreas, Orgel mit Spieltisch
Orgel mit Spieltisch
Korschenbroich, St. Andreas, Spieltisch mit Orgel seitlich
Spieltisch mit Orgel seitlich
Korschenbroich, St. Andreas, Außenansicht von der Seite
Außenansicht von der Seite
 




© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2020
Letzte Änderung (last update): 29.08.2020