Deutschland (Germany)
Baden-Württemberg
Stuttgart – Stiftskirche (Hauptorgel)

Stiftstraße 12, 70173 Stuttgart                     in Google Maps anzeigen       view at Google Maps
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Orgel / organ
4 Manuale, 106 Ranks, 81 Register, 5.525 Pfeifen (a.a.O.: 5.422 Pfeifen)

1958 erbaut von Walcker (D, Ludwigsburg)
2004 weitestgehender Neubau durch Mühleisen (D, Leonberg) unter Wiederverwendung von 9 Registern (352 Pfeifen) aus der
Vorgängerorgel (mit * gekennzeichnet)
Die Stiftskirche verfügt außerdem über eine separate Chororgel mit 18 Ranks / 12 Registern (+ 5 Ext.) auf 2 Manualen (Weigle / Mühleisen, 1953-2004)
Vorgängerorgeln:
1381 erste Orgel von ?
1580-1581 Renovierung durch Michel Schmid
1621 Verkauf nach Dürrmenz bei Mühlacker, wo sie bis 1897 ihren Dienst tut
1668-1669 Neubau einer Orgel auf dem Letter mit 15 Registern auf einem Manual und Pedal durch Ehemann
1791 Erweiterung auf 21 Register und 2 Manuale durch Weinmar
1771-1777 Neubau nach dem Vorbild der Gabler-Orgel in Weingarten mit 64 Registern auf 4 Manualen durch Joseph Martin (D, Hayingen)
1808-1810 Abriss der Lettnerorgel und Aufstellung der Hauptorgel im Chor
1837 Umsetzung auf die Westempore und Umbau durch Eberhard Friedrich Walcker (D, Ludwigsburg)
1845 Umbau (u.A. neues Gehäuse, Kegelladen, 2 Pedalklaviaturen) und Erweiterung auf 70 Register durch Walcker
bis 1944 weitere Umbauten und Erweiterung auf 84 Register durch Walcker (teilweise auch durch Weigle im Aufttrag von Walcker)
1944 komplette Zerstörung der Orgel (und weitgehende Zerstörung der Kirche) durch den 2. Weltkrieg
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Hauptorgel - aktuelle Disposition (Mühleisen)
x
I. Rückpositiv 18 (14)   II. Hauptwerk 28 (17)   III. Schwellpositiv 20 (17)   IV. Schwellwerk 20 (16)   Pedal 20 (17)
Principal 8   Principal 16   Salicional 16 *   Lieblich Gedeckt 16   Principal 32 *
Bifara 8 ab g0   Bordun 16   Principal 8   Geigenprincipal 8 *   Grand Bourdon 32 *
Gedeckt 8   Principal 8   Concertflöte 8   Holzflöte 8 *   Principal 16
Quintade 8 *   Flûte harmonique 8   Bourdon 8   Lieblich Gedeckt 8   Offenbass 16 *
Octave 4   Rohrflöte 8   Salicional 8   Gamba 8   Subbass 16 *
Rohrflöte 4   Gemshorn 8   Unda maris 8 ab c0   Aeoline 8   Harmonikabass 16
Octave 2   Viola da Gamba 8   Principal 4   Vox coelestis 8 ab c0   Octavbass 8
Flöte 2   Octave 4   Traversflöte 4   Principal 4   Bourdon 8
Quinte 1 1/3   Tibia 4   Nazard 2 2/3   Flûte octaviante 4   Violoncello 8
Sesquialtera II 2 2/3   Quinte 2 2/3   Waldflöte 2   Fugara 4   Quinte 5 1/3
Scharff IV 1 1/3   Octave 2   Terz 1 3/5   Flautino 2   Choralbass 4
Fagott 16   Cornett V ab g0   Septime 1 1/7   Progressio Harmonica III-V 2 2/3, ***   Hintersatz IV 2 2/3
Trompete 8   Mixtura major IV 2 2/3   Piccolo 1   Tuba 16   Kontraposaune 32 *
Krummhorn 8   Mixtura minor IV-V 2   Mixtur IV 2   Trompette harmonique 8   Posaune 16
+ Glockenspiel c0-d3, **   Trompete 16   Trompete 8   Oboe 8   Fagott 16
+ Tremulant   Chamade 8   Clarinette 8 **   Clairon 4   Trompete 8
+ Winddrossel   Trompete 8   Vox humana 8   + Schweller   Clarine 4
  + Zimbelstern 8 Glocken   + Röhrenglocken   + Tremulant   + Winddrossel Großp.
  + Winddrossel   + Schweller   + Winddrossel   + Winddrossel Hauptp.
    + Tremulant    
    + Winddrossel   ***) a.a.O.: II-VI  
       
    **) mit Windschweller    


Hauptorgel - Disposition 1958 bis 2000 (Walcker)
x
I. Schwellpositiv 15 (12)   II. Hauptwerk 33 (17)   III. Oberwerk 26 (19)   IV. Schwellwerk 28 (17)   Pedal 32? (21)
Gedeckt 8   Prinzipal 16   Kupferprinzipal 8   Pommer 16   Prinzipalbass 32
Quintade 8   Rohrflöte 16   Rohrflöte 8   Weitprinzipal 8   Untersatz 32
Prinzipal 4   Oktave 8   Spitzgamba 8   Holzflöte 8   Praestant 16
Rohrflöte 4   Großgedackt 8   Oktave 4   Salicional 8   Offenbass 16
Prinzipal 2   Gemshorn 8   Gedecktflöte 4   Schwebung 8   Subbass 16
Koppelflöte 2   Großnasat 5 1/3   Nasat 2 2/3   Oktave 4   Quintbass 10 2/3
Quinte 1 1/3   Oktave 4   Oktave 2   Blockflöte 4   Oktavbass 8
Oktävlein 1   Nachthorn 4   Nachthorn 2   Rohrquintade 4   Flötenbass 8
Terz 4/5 rep.   Quinte 2 2/3   Terzflöte 1 3/5   Waldflöte 2   Spitzflöte 8
Scharfmixtur IV 2/3   Weitoktave 2   Spitzquinte 1 1/3   Sesquialter II 2 2/3   Flöte 4
Krummhorn 8   Kornett V 8   Septime 1 1/7   Grobmixtur V-VII 2   Blockflöte 2
Regal 4   Großmixtur VI-VIII 2 2/3   Sifflöte 1   Schreipfeife III   Basszink IV 6 2/5
+ Schweller   Mixtur VI 1 1/3   None 8/9   Terzzimbel III   Hintersatz V ? 5 1/3
+ Tremulant   Trompete 16   Scharf IV-VI 1   Tuba 16   Choralbass II 4 + 2
  Spanische Trompete 8   Quintzimbel III 1/4   Feldtrompete 8   Mixtur IV 2
  Trompete 8   Dulcian 16   Vox humana 8   Bombarde 32
  Spanische Trompete 4   Oboe 8   Trompete 4   Posaune 16
    Musette 8   + Schweller   Fagott 16
    Schalmei 4   + Tremulant   Trompete 8
    + Tremulant     Klarine 4
        Singend Kornett 2


Hauptorgel - Disposition 1944 (Martin, Walcker)
x
I. Manual ? (18)   II. Manual ? (13)   III. Manual ? (12)   IV. Manual 19? (18)   Pedal 1 15 (15)
Bourdon 32   Principalflöte 16   Salicional 16   Quintatön 16   Majorbass 32
Principal 16   Principal 8   Principal 8   Principal 8   Principalbass 16
Bourdon 16   Flöte 8   Flöte 8   Doppelflöte 8   Octavbass 16
Principal 8   Gedeckt 8   Gedeckt 8   Spitzflöte 8   Violon 16
Rohrflöte 8   Viola 8   Gemshorn 8   Gedeckt 8   Quinte 10 2/3
Lieblich Gedeckt 8   Salicional 8   Viola 8   Fugara 8   Octavbass 8
Gamba 8   Octave 4   Harmonika 8   Salicional 8   Gedecktbass 8
Dulciana 8   Flöte 4   Octave 4   Dolce 8   Violoncello 8
Piffaro II 8 + 4   Rohrflöte 4   Traversflöte 4   Aeoline 8   Quinte 5 1/3
Quinte 5 1/3   Nasard 2 2/3   Flageolett 2   Vox coelestis 8   Octavbass 4
Octave 4   Octave 2   Mixtur ? 2 2/3   Octave 4   Posaune 32
Fugara 4   Mixtur ? 2   Physharmonika 8   Flöte 4   Posaune 16
Dolce 4   Klarinette 8     Flauto dolce 4   Trompete 8
Octave 2       Violino 4   Clarino 4
Cornett ? 16       Salicet 2   Clarino 2
Mixtur ? 4       Octave 1  
Tuba 16       Sesquialtera II ? 2 2/3  
Trompete 8       Trompette harmonique 8  
       
       
       


Hauptorgel - Disposition 1944
x
Pedal 2 7 (7)
Bourdon 16
Bassflöte 8
Violoncello 8
Flöte 4
Hohlflöte 2
Serpent 16
Bassethorn 8


Hauptorgel - Disposition 1669-1703 (Ehemann, Fesenbeckh)
x
Manual 17 (11)   Pedal 4 (4)
Subbass 16   Subbass 16
Principal 8   Principal 8
Coppel 8   Fagott 16
Quintidenen 8   Posaunen 8
Octav 4  
Spitzflöten 4  
Quint 2 2/3  
Octav 2  
Mixtur VI  
Doppelte Zimbel II 2  
Posaunen 8  


Quelle (source): Spieltisch, CD, Broschüre, Mühleisen, Stiftskirche, Fax Volker Lutz

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zählweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Auflösung (Originalgröße nur für Abonnenten) / high-resolution photos (original size for subscribers only)


Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Außenansicht von der Kirchstraße aus
Außenansicht von der Kirchstraße aus
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Chor und Turm
Chor und Turm
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Außenansicht vom Schillerplatz aus
Außenansicht vom Schillerplatz aus
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Schillerplatz mit Stiftskirche und Schillerdenkmal
Schillerplatz mit Stiftskirche und Schillerdenkmal
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Seitenansicht von der Kirchstraße aus mit beiden Türmen
Seitenansicht von der Kirchstraße aus mit beiden Türmen
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Turmhelm
Turmhelm
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Innenraum in Richtung Chor, oben das Gehäuse des Rückpositivs
Innenraum in Richtung Chor, oben das Gehäuse des Rückpositivs
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Orgelempore
Orgelempore
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Innenraum in Richtung Hauptorgel
Innenraum in Richtung Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Chor mit bunten Glasfenstern, Standbildern der Grafen von Württemberg und Kruzifix
Chor mit bunten Glasfenstern, Standbildern der Grafen von Württemberg und Kruzifix
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Chororgel
Chororgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Blick vom Altarraum zur Chor- und Hauptorgel
Blick vom Altarraum zur Chor- und Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Innenraum mit Hauptorgel und Altar
Innenraum mit Hauptorgel und Altar
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Hauptorgel
Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Orgelempore seitlich
Orgelempore seitlich
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Hauptorgel perspektivisch
Hauptorgel perspektivisch
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Orgelempore seitlich
Orgelempore seitlich
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), 32'-Pedalpfeifen (gekröpft) hinter dem Orgelprospekt
32'-Pedalpfeifen (gekröpft) hinter dem Orgelprospekt
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Orgelempore seitlich
Orgelempore seitlich
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Ansicht vom Schillerplatz aus
Ansicht vom Schillerplatz aus
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Seitenansicht
Seitenansicht
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Turm
Turm
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Innenraum / Hauptschiff in Richtung Orgel
Innenraum / Hauptschiff in Richtung Orgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Hauptorgel
Hauptorgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Spieltisch perspektivisch
Spieltisch perspektivisch
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Spieltisch und Pfeifen der Hauptwerks
Spieltisch und Pfeifen der Hauptwerks
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Große Orgel
Große Orgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Chamaden und Hauptwerk
Chamaden und Hauptwerk
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Blick auf die Orgelempore
Blick auf die Orgelempore
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Spieltisch seitlich
Spieltisch seitlich
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Spieltisch
Spieltisch
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Blick über das Rückpositiv in Richtung Chor
Blick über das Rückpositiv in Richtung Chor
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Blick von der Orgelempore in die Kirche
Blick von der Orgelempore in die Kirche
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Spieltisch und Orgel
Spieltisch und Orgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Orgelprospekt perspektivisch
Orgelprospekt perspektivisch
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Chamaden und Prospektpfeifen
Chamaden und Prospektpfeifen
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Chamaden und Prospektdetail
Chamaden und Prospektdetail
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Chamaden
Chamaden
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Deckenkonstruktion
Deckenkonstruktion
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Orgelempore
Orgelempore
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Chorraum
Chorraum
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Blick vom Altarraum zur Orgel
Blick vom Altarraum zur Orgel
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Altarraum und Seitenschiff
Altarraum und Seitenschiff
Photo: Martin Doering
Stuttgart, Stiftskirche (Hauptorgel), Prospektdetail mit 32'-Pedalpfeifen (gekröpft) hinten
Prospektdetail mit 32'-Pedalpfeifen (gekröpft) hinten
Photo: Martin Doering
       






© Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2007
Letzte Änderung (last update): 20.03.2017