Island
H÷fu­borgarsvŠ­i­ (Hauptstadtgebiet)
ReykjavÝk (Reykjavik) ľ FrÝkirkja
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Orgel / organ
3 Manuale, 53 Ranks, 40 Register (+ 1 Tr.)?

1926 erbaut von Sauer / Walcker (D, Frankfurt/Oder)
1985 Umbau und Elektrifizierung durch Tzsch÷ckel (D, AlthŘtte)
2017 Reparatur, neuer Spieltisch und neue Elektrifizierung durch Bj÷rgvin Tˇmasson (ISL, Stokkseyri)
Details und Disposition der Orgel / specification and stoplist of this organ
Direkte Links / direct links:   Fotos / pictures
  8-30 Megapixel-Fotogalerie / 8-30 megapixel picture gallery


Hauptorgel
x
I. Manual C-g''' 14 (10)   II. Manual C-g''' 15 (11)   III. Manual C-g''' 13 (11)   Pedal C-f' 11 (8)?
Bordun 16   Fl÷tenprincipal 8   Lieblich Gedeckt 16   Contrabass 16
Principal 8   Rohrfl÷te 8   Geigenprincipal 8   Subbass 16
Flűte harmonique 8   Viola d'amour 8   Konzertfl÷te 8   Echobass 16 Tr. III ?
Viola di Gamba 8   Bachfl÷te 4   Quintat÷n 8   Bassfl÷te 8
Dulciana 8   Violine 4   Aeoline 8   Cello 8
Oktave 4   Principal 2   Vox coelestis 8   Fl÷te 4
Fl÷te 4   Piccolo 2   Flauto dolce 4   Hintersatz IV
Oktave 2 2   Sesquialter II   Fugara 4   Basson 16
Mixtur IV-V   Acuta III-IV   Flautino 2   Posaune 8
Trompete 8   Rankett 16   Harmonia aetheria III   + Zimbelstern
  Krummhorn 8   Oboe 8  
II-I, III-I   + Schweller   + Schweller   I-P, II-P, III-P
Sub I, II-I, III-I     + Tremulant   Super II-P
Super I, II-I, III-I   III-II    
  Sub II, III-II   Sub III  
  Super II, III-II   Super III  


Quelle (source): Spieltisch

Anmerkung: Die roten Zahlen neben den Manualbezeichnungen geben die Anzahl der Ranks (in Klammern: Register) dieses Teilwerks an (zur Zńhlweise und Sortierung siehe Anmerkungen).
Remark: The red digits beneath the devision descriptions show the total ranks (in brackets: voices / registers) of the division (as to counting and sequence see annotations).


Fotos in hoher Aufl÷sung / high-resolution pictures


ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Innenraum in Richtung Chor
Innenraum in Richtung Chor
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Altar
Altar
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Gesamter Innenraum seitlich
Gesamter Innenraum seitlich
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Orgel mit Spieltisch
Orgel mit Spieltisch
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Orgel
Orgel
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Registrierwerk am 1985er Spieltisch
Registrierwerk am 1985er Spieltisch
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Blick von der Orgel in die Kirche
Blick von der Orgel in die Kirche
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Blick von der Orgel in die Kirche
Blick von der Orgel in die Kirche
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Innenraum in Richtung Orgel
Innenraum in Richtung Orgel
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Innenraum in Richtung Orgel
Innenraum in Richtung Orgel
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Neuer Spieltisch (Einbau 2017)
Neuer Spieltisch (Einbau 2017)
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Linke Registerstaffel
Linke Registerstaffel
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Rechte Registerstaffel
Rechte Registerstaffel
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Au▀enansicht
Au▀enansicht
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Au▀enansicht seitlich
Au▀enansicht seitlich
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Fassade mit Turm
Fassade mit Turm
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Au▀enansicht vom FrÝkirkjuvegur aus
Au▀enansicht vom FrÝkirkjuvegur aus
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Ansicht Řber den ReykjavÝkurtj÷rn (Rathaussee) zur Kirche
Ansicht Řber den ReykjavÝkurtj÷rn (Rathaussee) zur Kirche
ReykjavÝk (Reykjavik), FrÝkirkja, Ansicht von der Skulptur 'Ë■ekkti EmbŠttisma­urinn' ('der BŘrokrat') aus
Ansicht von der Skulptur 'Ë■ekkti EmbŠttisma­urinn' ('der BŘrokrat') aus
         




ę Copyright: Martin Doering
Stand (as of): 2017
Letzte ─nderung (last update): 30.06.2017